wir waren beim bowling und meine damen und herren, ich bin echt schlecht! :)
beim ersten versucht hab ichs glatt auf einen umgeschubsten pin gebracht… unglaublich.

man.. nach dem tag im wald und dem bowling tut mir echt… so eniges.. weh ^^

nun noch ein glas wein und dann gute nacht 😉

hanna und ich waren ein bei meinen eltern im wald und haben ein paar pilze mitgebracht.
total toll.. hab ich ja schon ewig nicht mehr gemacht – fühlte mich gleich der kindheit wieder ein stück näher… mal ganz davon abgesehen war das wetter natürlich super für einen tag im wald :).
entgegen meiner erwartungen haben wir sogar relativ viel „material“ wieder mit nach hause genommen. gekostet haben wir noch nicht… das wird also eine überraschung für morgen 😉

habe zwei tage und zwei nächte mit sehr unangenehmen schmerzen im bauch / magen im bett / auf dem sofa verbracht. sitzen war blöd, liegen war blöd, stehen war blöd und zum laufen hatte ich keine kraft. puh. bei einem kurzen einkauf bei edeka am montag war mir der hinweg schon zu viel (hm.. 100 meter ?). gegessen hab ich.. eh.. nichts bis wenig (am montag abend gingen ein paar nudeln mit zucker.. ) und entsprechend kraftlos fühlte ich mich nach den 2 tagen und 2 nächten mit wenig schlaf und diesem ätzenden stechen im bauch. bäääääh. ich mag krank-sein so gar nicht.

in der nacht von montag auf dienstag haben die krämpfe dann nachgelassen… dafür hatte ich plötzlich das sehr beliebte nesselfieber wieder. sieht ätzend aus und juckt wie blöde. bin also zum ersten arzt (eine ärztin in dem fall) bei mir um die ecke gedackelt (konnte mich auch wieder bewegen.. juchu ^^) und hab dort erstmal tabletten abgefasst. dafür durfte ich etwas von meinem blut dort lassen… na mal sehen ob das was bringt.

zur feier des tages konnte ich gleich zwei ganze scheiben toast zum frühstück / mittag essen. toll! :)
kann nur besser werden.
ahoi!

mal wieder :)
sehr spontan verschlug es andreas am samstag nach berlin…. und wir hatten ein paar stunden zeit zum quatschen und essen und bummeln und quatschen :) war natürlich voll toll…

danke für den spontanen besuch!

so meine lieben – bin seit mittwoch wieder zurück aus dem land des wechselhaften wetters – aus hamburg 😉
die niedliche kleine stadt 😛 zeigte sich in den 3 tagen ungewöhnlich sonnig… also die menge an sonne im vergleich zu wolken und regen.

nun ehm… puh. wir sind viel gelaufen ^^ haben regelmäßig gegessen und rumgelegen ^_________^ und dann wieder gegessen….

warnen kann ich übrigens nur vor den aggressiven insenkten, die sich anschleichen und einfach so in den fuß stechen 😛
die menschen in hamburg waren wie immer alle sehr nett und winken auch gerne mal zurück.

danke dass du mich 3 tage ausgehalten hast michael 😉 deine (aktuelle) neue wohnung ist sehr schnuffig… dein bester freund übrigens aus 😉

my unconventional conventionists…

eh.. liebe leute gestern hatten wir also das vergnügen mit der rocky horror picture show im freiluftkino mit einer art.. shadow-cast die einige szenen vor ort nachgestellt haben.

der film ist natürlich toll gewesen! es gab auch alles was man so braucht.. reis, wasser, klopapier und toast für alle :) habe auch noch einiges an reis in meinem zimmer verteilt (beim umziehen in der nacht).
die.. eh.. darsteller vor ort waren.. naja.. ganz okay im großen und ganzen. dr. frank 😉 war gut besetzt… ein ganz hübsches kerlchen, der in strapsen und korsett ganz nett aussah… und auf den hohen schuhen laufen konnte.

für das nächste mal wissen wir also besser bescheid über dinge, die man in der tasche haben sollte, dinge die man an bestimmten stellen rufen sollte und warum eine regenjacke auch bei wolkenfreiem himmel ganz gut sein kann ^^

die rocky horror – show ist auch grad als musical unterwegs… anfang november dann auch in berlin :) interesse?

Navigation

Calendar

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Blog

Categories

Archives
Search

Links

Feeds and Credits