laaaaaaaaaaaaaang aber gut :) merci florian!


(florian steht oben, letzte reihe, links, nr. 4 ^^… wenn ich mich nicht total irre…)

bin wieder mobil!
ruft mich an 😛

– ich habe beschlossen sofort etwas zum Konzert zu schreiben, bevor ich mich wieder später nur zu ein paar wörtern zwischen tür und angel durchringen kann –

Mr. Patrick Wolf spielte im Lidoooooo – was hier gleich um die Ecke ist und somit ideal für einen kleinen dienstag-abend-ausflug mit der melanie.

ich muss sagen, dass ich immernoch sehr begeistert bin von dieser stimme, die auch perfekt klang während des rumspringens, sitzens hinter der harfe und auch während der anwendung aller anderen instrumente des relativ langen abends (wie schnell die zeit doch verging).
man, was für ein niedlicher kerl, der sich da nach jedem lied artig mit diesem verschämten grinsen bedankt hat.

erwartungsgemäß gab es viele songs vom neuen album, gerahmt von ein paar wirklich tollen alten und älteren songs.
seine besondere „beziehung“ zu berlin wurde kurz erklärt, es gab ein song der wohl unbedingt in berlin gespielt werden musste, weil er so toll passt – und im selben atemzug bot sich dieser hinreißende junge mann als die vertretung für deutschland beim eurovision-song-contest an… ist es denn die möglichkeit! kann jemand noch niedlicher sein? und kann es einen größeren liebesbeweis geben als sich… zu opfern? ^^

…ja… vielleicht in der form eines kleinen gastauftrittest von alec empire für zwei liedchen.
da gab es auch für den guten patrick kein halten mehr und er tanzte und kuschelte ein mal quer durchs publikum.
zurück auf der bühne beschrieb er den kleinen ausflug – grob übersetzt – als das körperlichste ereignis der letzten wochen oder monate (wenn das die wahrheit sein sollte: selbst schuld, möglichkeiten dürfte es genug geben ^^). am liebsten wäre er sofort wieder reingesprungen… tat er dann auch tatsächlich noch mal und… steuerte auf unsere bescheidene anhöhe an der seite zu… kletterte zu uns aufs „sofa“ und trällerte noch ein wenig. so von nahem betrachtet war der kerl auch plötzlich ganz schön groß…

wie auch immer, hier ist mein vorschlag:
lena irgendwohin verkaufen – patrick wolf auf die bühne stellen – gewinnen 😛
….und das neue album kaufen!
(wenn es nicht mehr für 30euro importiert werden muss.. frechheit…)

Navigation

Calendar

April 2011
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blog

Categories

Archives
Search

Links

Feeds and Credits