„Na geht doch!“

– im Haus des Rundfunks – Saal des RBB – mit Erhan

da ich grade für viel text keine zeit habe, bleibt mir nur zu sagen, dass es wirklich toll war und ich jeder zeit wieder 35 euro dafür ausgeben würde diese beiden herren auf der bühne zu sehen. :-)

deine lakaien_18.1.2010_4

nehmen nahm genommen

so der name der heutigen episode „sabrina freut sich nen ast“

heute war da schon wieder ein päckchen. ich finde, es sind genug um mich nun langsam bei den päckchen-gebern zu bedanken:

stephie: uuuaaahahahahaaaa ein traum. habe natürlich gleich den tag damit verbracht auf dem sofa zu liegen und ab und zu die cd zu wechseln. auf das buch freu ich mich, leider dauert es noch einen moment – es ist zu einer warteschlange gekommen :) trotzdem vielen dank. erwarte meine antwort demnächst. plane einen „ausflug“ nach hamburg ende februar. wie schauts da bei dir/euch aus?
peggy und patrick: …job. eh… puh. war ja überrascht gewesen, als mir gesagt wurde, da kommt noch was. eigentlich fand ich den rest schon sehr ausreichend :) aber natürlich ist es super… habe schon das ein oder andere auge 😉 auf ein paar leckere sachen geworfen.

ulli: …ah! frau tom! 😛 ich bin ernsthaft verwirrt, dass es in ihrer wohnung solch eine menge an verschiedenstem geschenkpapier gibt. das ist widernatürlich 😛 danke für die super idee und die vielen kleinen, bunten überraschungen. die aussicht vom balkon ist ein traum, die füße sind warm und der traummann putz das bad ^-^ antwort folgt demnächst (harharhar… von wegen „bin froh einen karton weniger zu haben“ ^^)

12.1.10-1

hatte ich euch ja versprochen. hab mal ne vergleichsgröße daneben geleg 😉

weisheitszähnchen-aua

man hat mir heute zwei zähne gezogen.

arg.

uns sie mir mit nach hause gegeben mit den worten „kannst du deiner mutter endlich mal deine weisheit zeigen.“

grandios. hab ich dann natürlich glatt vergessen. bäh. ich will die teile gar nicht mehr sehen. aber ich mache gerne ein foto für euch.

schrecklich. eine der ekligsten erfahrungen überhaupt… dieses knirschen undknacken und.. aahahahahaha

darf gar nicht dran denken – da wird mir schon wieder ganz anders.
ich hamster mich also gleich ins bett.

ich wil euch natürlich meine lustige jahreswechsel-abend-nacht-feierlichkeit nicht vorenthalten. eh… müssen die dargestellten personen ja nicht wissen, dass sie hier von der ganzen welt beglotzt werden können 😉

eh… jab :)

31.12.09-1

31.12.09-2

31.12.09-3

31.12.09-4

31.12.09-5

Navigation

Calendar

Januar 2010
M D M D F S S
« Dez   Feb »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Blog

Categories

Archives
Search

Links

Feeds and Credits