bestimmt haben alle weihnachten + vor- und nachlauf gut überstanden und sind jetzt bereit für den start ins neue jahr. es war ein bisschen still hier *hüstel* sorry… ^^ danke an alle geschenke-bringer… (habe hier noch 2 zu vergeben.. die kommen dann per post!)

bevor wir also morgen ins neue jahr fallen, eine kurze umfrage zum letzten jahr: gut oder schlecht? warm oder kalt? dran erinnern oder vergessen? kotzen oder feiern? ^^

so und noch ein kleiner wettkampf am rande: berlin, zwischen 17 und 20 cm (schneeeeee, meine lieben). und bei euch? ^^
31.12.09 - schnee

ist es bei euch auch so verfickt verflucht kalt? ich wäre grad fast gestorben.

dachte es ist ne nette idee mal bis zu karstadt  zu laufen… lala.. an der ersten straßenkreuzung musste ich mich stark davon abhalten umzudrehen. x.x der spreekanal war zugefrohren und schneebedeckt. ich weiß gar nicht ob es das im letzten winter gegeben hat?! ist ja eigentlich schon ein fließendes gewässer 😉
aber der wetterdienst sagt es wird wieder wärmer. was ja eigentlich auch nicht so der hit ist. eigentlich hab ich keinen bock auf regen zu weihnachten… aber bei 1 bis -4 grad ist ja so einiges möglich.

soviel zur wetterlage in berlin.

was sagt der rest von deutschland?

(und aha singt grad „summer moved on“ *lol* ja glaub ich glatt…)

ps.: aktuelle weihnachtsstimmungsmessungen ergaben einen wert von 8  (höchstwert 10) :)

…sagt mir, dass es seit gestern fast ununterbrochen schneit… mal mehr, mal nur ein mini-bisschen… aber es reicht um unseren hof mit einer schneedecke zu überziehen. wies auf den straßen aussieht, kann ich nicht sagen… verstecke mich heute schon den ganzen tag in der wohnung 😉 gestern-abend auf dem heimweg war es jedenfalls sehr rutschig…

witzig ist, dass es vor zwei/drei wochen noch so warm war, dass der rosenbusch vor der haustür noch blüten hervor gebracht hat. …aber so schneerosen sind auch ganz hübsch :)

schneerose - 18.12.09

der neue woody allen – film ist auf jeden fall sehr sehenswert! hab sehr viel gelacht und leider nicht wirklich viele der komischen dialoge längerfristig gespeichert. er ist auf jedenfall anders als der letzte film – die geschichte an sich ist nicht sonderlich außergewöhnlich – die schauspieler und ihre charaktäre sind dafür um so eindrucksvoller.

also los gehts: what ever works – liebe sich wer kann :)

what ever works - szene

nachdem es gestern ja ein bisschen geschneit hat (so für… 30 minuten ^^), sah es heute beim verlassen der stadt über die autobahn schon zieeeemlich winterlich aus im berliner umland.weiße bäumchen, kalter wind, warme sonne im gesicht und mein fahrer für diesen sonntag spielte spanische gitarren musik x.x

über leipzig hing leider eine fette wolkendicke, aber sonsten wars ähnlich.. ein bisschen weiß hier und dort.. kalt.. spanische.. eh.. nein, eher weihnachtsgedudel aus allen ecken. die weihnachtsmarkt landschaft in der leipziger innenstadt war relativ unübersichtlich und strukturlos – dafür aber sehr nett… :) lang natürlich auch an andreas als meine begleitung.

nach 6 stunden „jede menge geld in leipzig lassen“ ging es dann mit dem zug zurück nach berlin – schwub… eine stunde und 15 minuten dauerte das ganze nur. toll ^^

jedenfalls.. eh.. hatte ich sehr viel spaß – und nur 2 glühwein, jawohl!! – bei unserer jährlichen tradition. mal sehn wo wir uns dann nächstes jahr treffen 😉

hallo liebe mitbürger und mitbürgerinnen,

ab sofort steht ihnen unter adiplom.vampirekiss-dailyblood.de ein weiter, informativer lesespaß zur verfügung – auch diesen braucht die welt eigentlich nicht… aber ich! ha!

auf dieser seite wird die entstehung des diploms, welches janine und ich nun doch so langsam anstreben, in wort und bild dokumentiert. so jedenfalls der plan.

all zu viel gibt es  noch nicht zu sehen, da wir seit einigen wochen bücher lesen, beamte nerven und grundstücke begutachten. ich hoffe das ganze gewinnt im neuen jahr dann endlich an schwung und greifbarkeit.

trotzdem würde ich mich freuen wenn du oder du da hinten vielleicht ab und an dort vorbei schauen. kommentare, fragen und ideen sind zu den jeweiligen themen natürlich immer gern gesehen. juchu.

die unnütze-lesewelt hier bleibt natürlich auch weiterhin erhalten und in gang. tata. :)

liebe grüße an meine nikolausis dieses jahr (meine eltern, sowie mein bruder und seine freundin) die mich gestern schon total überfahren haben, als sie mir nikolaus-geschenke mit auf dem weg (zurück nach berlin) gegeben haben. habe mich sehr gefreut, auch wenn ich heute erst recht spät zum auspacken gekommen bin :) die socken sind warm, die cd sehr weihnachtlich und die gläschen mit dem süßkram sehr dekorativ :)

(das hier auf dem bild ist übrigens mein kalender… auch von meinen eltern gefüllt… ^^)
akalender09

bei anne-marie.

super wohnung… würde sofort einziehen :) mit einer großen küche die einfach super ist um viel zu backen… schließlich waren wir 5 personen die da gleichzeitig hantiert haben…

am ende gab es.. hm… 7 verschiedene leckereien :) habe also viele tüten mit nach hause genommen… bin aber vom probieren zwischdurch immernoch sooooooooooooooooo satt ^^ dazu gab es schöne musik, glühwein (wahlweise auch aus schweden mit umweg über ikea ^^), tee und einen besuch auf dem sehr schönen weihnachtsmarkt um die ecke.
die schwedischen hefe-dinger sind der hamma! hanna, meine heldin des tages :)
der nachmittag/abend hat die weihnachtsstimmung jedenfalls um einiges gehoben. gut dass ich nur die hilfs-back-aufgaben erledigt habe 😉 ich hoffe ihr hattet auch alle einen schönen zweiten advent!

backen09_13

backen09_2

backen09_1

ich habe mich dazu entschlossen den diplom-prozess nicht hier, sondern in einem separaten blog (denke ich…) zu dokumentieren. da das viel zeit in anspruch nehmen wird (also das diplom… innerhalb meines alltags) und entsprechend viel platz in meinem kopf, ist es wohl besser das nicht hier zwischen streik-meldungen und kommentare zur post oder zum wetter zu packen. das langweilt euch sicherlich schnell und ich habe auf der anderen seite einfach bock auf so eine umfassende dokumentation der schritte – für mich und alle interessierten :)

in diesem sinne… ehm.. geht es wohl neujahr oder vielleicht schon weihnachten damit los.

vom 3D-Modell (SketchUp) zur Collage. kein wirkliches rendering, aber zum angucken so schon praktisch.

1. modell ohne schatten und oberflächen

persp.9. _ ohne alles

2. modell mit schatten  und oberflächen

persp.9 _ schattenmaterial

3. nachbearbeitung in photoshop (nur 2 stunden, hatte nicht so viel zeit. das laden und „bewegen“ im modell dauert übrigens inzwischen am längsten… durch die ganzen objekte im modell ist die datei einfach riesig ^^)
persp.9 _ fertig

Navigation

Calendar

Dezember 2009
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Blog

Categories

Archives
Search

Links

Feeds and Credits