Eigentlich keine Frage, eher eine Aufgabe


Jeder Teilnehmer wird mit einem Sternchen belohnt!

Gesucht werden die 5 super-mega-toll-bombastisch geilsten Lebewesen (menschlicher Form) dieser Erde. Beschränken wir das erst mal auf Personen, die uns allen „zugänglich“ sind (also Personen, des öffentlichen Lebens – wie man so schön sagt). Ich möchte eure Top – 5 wissen. Egal ob 5 x männlich oder 5 x weiblich oder 2 männlein, 2 weiblein und ein „es“ (der Fatzke von TokioHotel zählt z.b. definitiv als „es“). Namen oder Status (der endgeile drummer von den 69Eyes – wäre z.b. der „Status“ von Jussi.. nur falls jemand seinen Namen nicht weiß ^^).

Wer sich nicht entscheiden kann, darf auch 6 Leute aufzählen.

da das so etwas wie eine geheime Wahl ist, die Wortmeldungen bitte per mail an vampirekiss@web.de

Das Ergebnis dann in einer Woche… WENN es genug TEILNEHMER gibt! denkt an die Sternchen ^-^

Die Präsentation lief super, er mochte alles bis auf die eine Wand die er aus dem Modell gleich rausgerissen hat ^-^ und war total überzeugt von unserem Entwurf. *jubel* super :) hat uns sehr gefreut und auch beruhigt da nur noch 3 Wochen bis zur Endpräsentation bleiben und es echt stressig geworden wer, wenn er unser Konzept sehr durcheinander gebracht hätte. der mentale Beistand hat wohl geholfen Stephie :)
Zusätzlich sind heute noch meine neuen Schuhe angekommen (also 2 Teile der 4teiligen Bestellung). total schnell, ich bin begeistert!! (der rest dauert allerdings noch 2 – 6 wochen ^_^) und ich find sie toll. (meine mutter übrigens auch. das ist sehr selten und beunruhigt mich ein wenig ^___^)
die ergebnisse der frustkaufaktion habe ich ja quasi andreas zu verdanken. jab. hab auch beschlossen nicht mehr zu schmollen, aber mein lieber, das wird dir noch ne weile nachhängen. zeit habe ich übrigens erst wieder nach dem 21.7. (oder dieses wochenende ^^)
nochmehr neue schuhe 1 nochmehr neue Schuhe 2

bin gut gelaunt und hab am samstag abend noch nichts vor 😉 *mit ganzem zaun werf* wer sonst noch?

so.. hier ist der zweite raum

spinnenraum

tut mir übrigens sehr leid dass hier nur wenig „gehaltvolles“ zu finden ist in den letzten tagen, aber ich hab so viel zu tun und so wenig zeit für alles andere… und euch jeden tag den selben kram von der arbeits-intensiven uni zu schreiben is ja auch nicht so der hit.

aber ich kann euch ja schon mal kund tun, dass ich gern ein paar konzerte besuchen würde: samsas traum, dreadful shadows, apocalyptica…. und wenn noch jemand was schönes weiß ^^ sagt bescheid…. ich bin..ehm… willig im moment 😉

und weil wir lust dazu hatten, fahren janine und ich wohl noch mal zu einer bauaufnahme mit.. nach polen *gg* anfang august… aus spaß eigentlich, aber es gibt auch nen schein dafür :)

Es geht langsam dem Ende zu. Nach der Präse sind nur noch 3 Wochen bis zur Endpräsentation…  es wird also langsam Zeit.. in Panik aus zu brechen ^-^ waaaaaaaaaaaaaaaaaahhh paaaaaaaaaaanik

nein, is noch nicht soweit. ehm.. morgen noch die renderings einfügen und dann.. gehts los am mi-woch.

projektrendering 1

Bei diesen merkwürdigen Kugeln handelt es sich um „Instrumente“ zur Klangverbesserung im großen Konzertsaal der Musikhochschule Hans Eisler in Berlin. Sie sind also aus akustischen Gründen dort Oben an der Decke angebracht und sogar innen noch mit irgendwas gefüllt, da sie sonst bei tiefen Instrumenten zu viel eigene Klänge entwickelt hätten.

kugeln3

kugeln2

…jaja.. ich weiß, du kannst nichts dafür und bla.. arbeit und so.. aber…

schon wieder und so kurzfristig und… überhaupt. zu dieser ganzen entwurfsscheiße und den stress und ärger den ich damit habe kommt jetzt auch noch das und… ach mensch, mein gefühl schwankt zwischen „verarscht“ und „genervt“… und auch eine gute portion frust (von allem was grad so los ist)
ach ich hab keine lust mehr zu planen und mich drauf zu freuen. sag mir am besten erst bescheid wenn du im zug sitzt und vorher nicht…. dann sag ich dir, ob ich auch zeit hab. is mir zu blöd. jedesmal steh ich da…………..

so.. genug frust geschoben für den moment.

geh jetzt schlafen.

dann mach ich damit weiter -_-

ps.: (wahrscheinlich) kein csd für mich also. irgendwie hab ich auch grad keinen bock drauf. woher das wohl kommt. scheiß stress-zeug.  

pps.: hab ne nacht geschlafen (oda ne halbe, war ja nicht lang) bin immernoch grummlig und nicht so happy über.. alles… musst du denn den ganzen tag arbeiten? hab gedacht du gehst nur ein paar stunden pro tag?

ppps.: jetzt hab ich bock auf schuhe kaufen…. ich glaub bei deiner letzten absage hab ich auch frustshopping nachgeschoben. hilft zwar nicht auf dauer, aber.. naja… muss eben auch mal sein

…vom zug nach hause. joa… war warm und ich bin einfach mit den schuhen in der hand durch den regen spaziert ^-^ hab lucas gefragt ob ich er mit machen will, aber er war zu feige 😛

waren heute fleißig in der uni. von 9 bis 20 uhr… jajaaaaaaaaaaa… hmm.. morgen und freitag werden nicht weniger arbeitsreich… und dann das wochenende auch. mäh… hoffentlich kann ich zum csd nen bissel abschalten -_- andreas.. bring ne flasche sein oda so mit 😉

nen bissel regen

so… hab einen von den 2 räumen fertig.. *grummel* keine lust mehr.

sketch up treppenraum

„….zur Story: Nach wie vor ist alles mit einem halbwegs prominent bekannten Gesicht zur Sicherheitsverwahrung in Mecklenburg Vorpommern (ohne Küste) untergebracht! Doch es regt sich Wiederstand. Nicht zuletzt die vergessene Achse der Unterhaltungsindustrie, das gefürchtete schwarze Trio Karl Dall und Markus Kavka arbeiten an einem raffinierten wie verblüffend simplen Plan, das System der Prominentenverwahrung zum Kollabieren zu bringen….“

Zu Markus Kavka am Rand: „….ja pffh… das ist schwer zu erklären. Markus Kavka ist quasi so was, wie die männliche Sonja Kraus. Irgenwann beim Pizza liefern unbemerkt ins Fernsehen gelagt, steht jetzt dort so rum und redet komisch. Niemand weiß, für welchen Sender er arbeitet (Viva, 9Live, MTV, Offener Kanal??) und ob er bezahl wird oder sich immer nur heimlich vor die laufende Kamera schiebt. Belegte 2005 den zweiten Preis beim großen „Igel Mecki Lookalike – Contest“ von Hörzu. “
Ein zombig gezeichneter Karl Dall sagt…“ Ich habe doch nicht von Rudi Carell das Geheinnis der ewigen Jugend gestohlen um jetzt hier bis an euer Lebensende mit Roberto Blanco Fang den Frosh zu spielen!“

Zu Frang den Frosch am Rand: „Fang den Frosch ist ein beliebtes Gesellschaftsspiel, welches besonders in geisteswissenschaftlichen Universitätskreisen äusserst populär ist. Ziel ist es, seinen Mitspieler beim Geräusch einer körperlichen Luftabgabe (oral oder anal) möglichst als erster auf dessen Geschlechtsteil zu schlagen und dabei zu rufen „Hopp Hopp, frecher Frosch!“. Vergisst man den Spruch oder ein anderer Mitspieler war schneller, wird dem unglücklichen Froschfänger wiederum selbst auf das Geschlechtsteil geschlagen. Wissenschaftler vermuten den Ursprung des Spiels in altgermanischen Initiationsriten!“

Ich hab ja so gelacht… bei dem Abschnitt über Markus musste ich an die Melle denken und wie böse sie wohl geguckt hätte, wenn sie das gelesen hätte ^-^ und beim zweiten konnte ich quasi eine große Scharr besoffener Kerle vor mir sehen die sich alle Gegenseitig zwischen die Beine schlagen… *lol* nein mal im Ernst, gibt es so was dämliches wirklich???

Quelle: Lies das nicht! – Seite aus „unclesally*s – Juni 07 / Ausgabe 127 – Untertitel „Wenigstens habe ich meine Katzen zurück.“ (Marilyn Manson)

*loli*

Was ist das? Wozu ist das da? Und vielleicht wisst ihr sogar noch, wo genau sich das „Gesuchte“ befindet (Ort, das gibt dann aber einen Extra-Stern ^^).

frage der woche 8

ps.: ja ich gebe zu, das ist wirklich nicht ganz einfach… nicht unbedingt allgemeinwissen. aber das muss ja auch mal sein. ^-^ so könnt ihr sogar noch was dazu lernen 😉

nein keine hilfen, außer: wenn ihr das bild genau anschaut… hängt da doch eine lampe… also wieso sollten die bubbels auch lampen sein? oda ?

Navigation

Calendar

Juni 2007
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Blog

Categories

Archives
Search

Links

Feeds and Credits