Am 30.4. is Silberhochzeit meiner Eltern. Ehm.. ich bin ein wenig freiwillig, ein wenig unfreiwillig eingebunden 😉 Hab die Aufgabe bekommen Fotos zu machen während der Feier…. Außerdem hab ich mich freiwillig für die Deko gemeldet und schon Ideen gesammelt und werde morgen gleich mal gucken gehn was ich so bekommen kann / wie viel das kosten wird.

Zusätzlich hab ich heut den Einladungsflyer fertig gemacht. Der wird morgen gedruckt.

hier schon mal ein kleines Bildchen davon.

einladungsflyer

ps.: die Bildschirmstreifen sind wieder da. Ich werde Toshi nächste Woche noch mal zur Reperatur bringen. *schnüff* aber dieses mal hab ich alle Daten gesichert ^_^

pps.: Andreas… schreib mal wieder was (MEEEHL)…weiß ja gar nit was so los is bei dir.

tulpi

Im zarten Blau des Morgens
nehm ich dich in meine Arme.
Ich lass Dich nicht mehr gehn,
wieder bleibt der Zeiger stehen.
Komm,oh Tod,du Schlafes Bruder,
klopfe nicht,tritt gleich herein.
Dein Lächeln grämt uns nicht,
denn niemals waren wir allein. ´

Ein Wort:Du kennst mich.
Ein Kuss:Du schmeckst mich.
Ein Blick:Du liebst mich
Wie das Salz,dem Meer verbunden.

Immer,wenn der Morgen kam,
fühlte ich,Du bist bei mir.
Immer,wenn die Stille kam,
fühlte ich,Du sprichst zu mir.
Immer,wenn die Leere kam,
fühlte ich,Du nährst mich.
Wenn ich mir mein Leben nahm,
tat ich es für Dich.

Ich bette mich zur Ruhe,
tief in Deinen Schoß
und atme noch einmal den Glauben ein,
den ich einst verlor.
Ich will von den Lippen kosten,
die so viel von mir verstehen.
Noch einmal das Leid erfahren,
zweimal durch die Hölle gehen.

Ein Wort:Du kennst mich.
Ein Kuss:Du schmeckst mich.
Ein Blick:Du liebst mich
Wie das Salz, dem Meer verbunden.

Immer,wenn der Morgen kam,
fühlte ich,Du bist bei mir.
Immer,wenn die Stille kam,
fühlte ich,Du sprichst zu mir.
Immer,wenn die Leere kam,
fühlte ich,Du nährst mich.
Seit ich diese Feder nahm,
lebe ich für Dich.

für folgende unternehmungen:

– eis essen / kaffee trinken

– museum/ausstellung besichtigen

– auf einer endlos weiten wiese herumliegen und in den himmel gucken

– besucher im park rund um sanssouci beobachten und fotoknipsen

– friedhofs-photographing-tour irgendwo in berlin… (oda so ^^)

anmeldungen ab sofort unter bekannter e-mail adresse… bittebitte ^^

…froh endlich wieder in der heimat zu sein, verließ ich – nichts ahnend meine musike hörend – den bahnhof… kaum war ich draußen kommt son typ und überholt mich und labert irgendwas, was ich nicht verstehe (musik und so).

hätt ich mal nicht angefangen zu zu hören -_-

„hallo, da bist du ja wieder“

hä?

„is ja witzig dass ich dich noch mal treffe“

hä? hä?

„heute morgen hab ich dich ja auch schon am bahnhof gesehen, als du nach berlin gefahren bist!“

hähääääääääääääääääääääääääää?

dann hat der typ mich vollgequatscht und erzählt, dass ich ihm schon am morgen aufgefallen bin und blabla.. dass er meine ausstrahlung so blablablabla…. und er so ein offener mensch ist und blabla.. soll ja keine anmache sein..

und ob er nach meinem namen fragen dürfte?

„nein.“

„ah und warum nicht.. ich meine….“

„keine lust. mein bedarf an leuten ist gedeckt.“

„….hmm.. na ich muss auch da lang oder störe ich?“

„ja. ich will musik hören.“

dann war er weg..

boooooooooooooooooooooooooooooooooooooooaaaa wie krass kann man denn drauf sein um so einen scheiß in so kurzer zeit zu labern? vor allem.. meine ausstrahlung? wenn ich etwas ausstrahlen sollte, dann doch wohl als erstes „lasst mich in ruhe ihr deppen.“ ….und auf keinen fall „quatsch mich an du freak.“

boa… hoffentlich muss ich ihn nie wieder sehen. der wohnt auch noch hier in dem kaff… ist „erst zugezogen“. wer zieht denn bitte in das kaff hier?

nä.. und tschüss junge…

Heute kam ein kleines Päckchen mit na CD für meine Ellis zu Ostan und die DVD von Interview mit einem Vampir. Jetzt kann ich es immer und immer wieder gucken *harharhar*

und weil ich so „gut“ drauf war, hab ich gleich heute noch ne CD (okay, nen Hörbuch ^^) für meinen Bruda und nen Manga für mich bestellt… hmm.. vielleicht fällt mir ja morgen noch was ein.

frustshopping.

ps.: die herr der ringe ausstellung gab es heute. es war -wie erwartet – recht voll und auch ein paar leute im HdR-outfit… mein papa „hey, da war einer, der hatte keine schuhe an!! ja ehrlich!“ ^-^ …ja ich fands tolli! besonders die schwerter und die rüstungen… und diese riieeesen nachbildung von Lurtz.. konnten ja schlecht den schauspieler da hinstellen. alte fresse.. dann ein film dazu wie er „geschminkt“ wurde. ganz-körper-latex anzug um ihn massiger und so zu machen.. alles musste angeklebt werden… besonders die finger waren schwierig. 10 stunden in der maske (er ist zwischendrin eingepennt und hat geschnarcht ^^) von abends 22 uhr bis morgens.. und dann hält der scheiß nur einen tag. mein gott.. der hatte es schon nit einfach. besonders toll auch die handskizzen von den verschiedenen trümmerfeldern… mit bleistift.. der wahnsinn. und die acryl-bilder.. tolltoll.  egal. die schwerter warn am besten. gabs auch zu kaufen.. aber mal eben 200 bis 400 euro ausgeben?..ehm.. nein^^

pps.: mein abendprogramm sieht interview mit einem vampir vor.. juchu :)

…weil andreas nicht kommen kann.
*schnief*

jetzt werde ich mich den restlichen freitag und samstag in meinem bett vergraben und traurig sein. *gar keine lust mehr auf alles hab*

ps.: gute besserung sonnenschein. :,-(

Meine Homepage is endlich online… ehm.. also das, was ich davon schon habe. Sie ist natürlich auf ewig eine Baustelle ^-^ alles was rund um mein Studium entstehen soll, fehlt noch komplett.. deswegen… erwartet nicht zu viel.

egal!

hier die Angaben, die euer Leben verändern werden!!

www.vampirekiss-dailyblood.de

^__^

hähä… ich hätt ja fast gedacht ich spinne als ich rausgeguckt hab… „hä? da war doch eben noch nix… wieso is denn dat dach da auf einem mal so weiß??“

meine mum hats auch nit bemerkt ^^

frühling?

hab mein teufel-taschi endlich bekommen.. laptop passt, braucht nur ne neue hülle… oohh ich hab schon ne sehr gute idee. gepolstert ist sie ja soweit genug im neuen taschi. ich seh mein toshi schon in einem neuen fetisch outfit *kicha* ein hübsches lack-röckli *gnnaahahahahahaa* das wird supi ^^ da muss man nicht mal nähen.. da kann mal kleben.. juchu ^^

teufel taschi

ganz mutig hab ich 2 nicht ganz so schwierig-klingende Kuchen rausgesucht… und es ging auch alles ganz gut und ganz schnell und so.. naja

sekttorte – ja… nee.. funktioniert nicht ^^ der sekt ist während des backens davon gelaufen ^^ irgendwie…. der pudding hats nicht gehalten -_-… dass wir es eilig hatten und der kuchen noch nit 100pro kalt war und die sahne dat nit so toll fand wissen wir selber 😉 aber das war nit das größte problem… dieses ganze pudding-apfel-sekt ding hat nit so gehalten
tränchentorte – ehm… joa.. eigentlich gar nicht mal so schlecht von außen… gekostet haben wir noch nicht weil das eine stück kuchen uns schon reichlich satt gemacht hat… aber ich testen noch und berichten später 😉

kuchenkuchen

matschkuchen

tröpfchentorte

(die „tränchen“ auf dem kuchen ^^)

Navigation

Calendar

März 2007
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Blog

Categories

Archives
Search

Links

Feeds and Credits