…und so war ich zum gratulieren und beschenken und quatschen und foto-gucken da…

an dem geschenk hab ich ja schon eine weile gebastelt.. und ich finde, es ist ganz hübsch geworden.. fast noch besser als ich gedacht hätte (war ja eine spontane idee bei ohne irgendwelche testmöglichkeiten ^^)

in den kugeln sind fotos von uns und so ^^

tadaaaa :)

pourulli

wer das gerne möchte – jedenfalls habe ich verstanden, dass andreas es gern mal versuchen würde ^^ – kann das hier tun

http://www.fanfiktion.de/s/416af174000010760c901770/1
…natürlich freut es mich noch mehr, wenn ihr einen kommentar hinterlasst auf der seite.

job.. da gibt es übrigens noch mehr sachen von mir ^^

http://www.fanfiktion.de/u/Vampirekiss

jaaa das wars ^^

…um uns wieder ein wenig in die stimmung von gölligen – wo wir eine klosterkirche bzw. die reste davon vermessen haben und so – zu versetzen… jedenfalls… haben wir uns mit der Apsis-gruppe zusammengesetzt und.. ehm… es langsam angehen lassen. irgendwann gegen 14 uhr haben wir gegrillt und gefuttert.. dann sind wir irgendwie auf dem rasen mit ein paar decken gelandet und haben da zwischen arbeiten und entspannen festgehangen ^-^ war also nicht sooooooooo effektiv. aber wir haben uns auf eine theorie geeinigt und ein layout entworfen und schon mal ein inhaltsverzeichnis erstellt ^^

joa… war sehr angenehm in spandau :)

bauauf1

bauauf2

bauauf3

…ich hab ihn gesehen! jaaaaaaaaaaaa! in einem viel zu kalten kino am potsdammmmmmmmmaaaahaha platz. war voll glaub ich. aber zurecht ^^

gut investiertes geld für 150 minuten spiel, spaß und spannung…. und viel johnny… sogar in der großaufnahme sieht dieser mann noch toll aus 😉 …die zähne sind nicht so ganz mein geschmack… zu viel glitzer und so… aber.. hey ^^

ehm.. ja.. es war supi dupi… jeder zeit wieder. am besten gleich sofort. ich hätte mir auch am liebsten gleich noch teil 3 angeguckt der ja erst nächstes jahr kommt… weil so wie das ende von teil 2 erst mal steht, isses schon… eine recht betrübte stimmung. natürlich sag ich euch nicht wer da am ende von so einem hässlichen ding gefressen wird… ^^ aber… ich war froh, dass ich wußte, dass es einen 3ten teil geben würde 😉

…die bösen sind noch böser und ekliger… echt.. krasse maske / effekte… bäähh ich konnte ja meeres- und wasser-getier noch nie leiden aber in solchen varianten… bäääähähähäää übel.. da waren die paar modernde knochen  vom letzten mal noch gar nix.

ehm… ja.. ich fand ihn sogar noch ein wenig lustiger als den 1ten teil glaub ich… ob er nun da mit dem staubwedel auf dem tron sitzt und eine horde menschenfresser leitet oder „ich will mein glas dreck!“ ruft.. haaaach. ja. dass diese tussi ihn geküsst hat.. naja.. fies… *tussi zu orli schieb* aber… egal ^^

alles wunderbar…

hätte die bahn meine freude nicht gebremst… und mich 2 stunden auf einen zug warten lassen. zum kotzen… ich bin so angepisst nach hause gekommen… das könnt ihr euch gar nicht vorstellen.

hab am bahnhof vor lauter frust angefangen zu malen… wollte das dann gleich als deko für einen brief – auf den noch ein gewisser jemand wartet ^-^ – benutzen.. natürlich hat der stift grade an dem tag aufgegeben, andem ich ihn gebraucht hätte (er liegt sonst relativ ungenutzt in der tasche rum)… hab dann aus frust mit meinem kajal weiter gemalt.. naja. keine so tolle mischung aber egal.

und jetzt geh ich ins bett.. in 7.30 stunden muss ich wieder aufstehen. wundaba..

tschüss -_-

Was geht sowas? hä?

vorher:

moki17
nachher:

what?

hhach ja…. wir werden alle älter.. -_-

endlich. konnte ich wieder meiner leidenschaft folge-leisten… meine jungs in schrift verewigen. ich hatte wieder zeit und ideen und lust drauf… toll. noch dazu bei „something for the pain“ wo jetzt nur noch ein teil fehlt. hahaaaa die story bekomm ich noch fertig diesen sommer ^^

jedenfalls.. hab ich den ganzen tag dran geschrieben… und melle will das beta machen….. sooooo lieb :)

hier ein kleiner auszug:

Verglichen mit älteren Erfahrungen dieser Art (gemeint sind Erfahrungen der Gattung Anlass ?? Alkohol ?? und darauffolgende Ahnungslosigkeit) schien diese Party ja recht human verlaufen zu sein (also normalerweise der Teil an den er sich später nicht mehr erinnern konnte.. in diesem Fall der Teil, an dem er anderweitig beschäftigt war)… keine Essensreste, keine halbnackten, schlafenden Personen oder Personen auf/ in  Essensresten drapiert, keine Scherben, keine Kotzflecken ?? soweit er das von dieser Position aus sagen konnte ?? und auch keine Möbel die eigentlich in andere Zimmer gehörten (er hatte es schon mal erlebt, dass bei einer recht exzessiven Feierlichkeit am nächsten Morgen das Klo im Hausflur gestanden hatte + darauf schlafender Gestalt mit einem Schild um den Hals ??Ich bitte um ruhe: Stilles ßrtchen auf Reisen??… man kann sich vorstellen, dass diese kleine Witzigkeit bei den Nachbarn nicht so gut angekommen ist… bei dem Besitzer des Klos, der kotzenderweise ins Bad gestolpert kam und sich in die Dusche übergeben musste, übrigens auch nicht.).

So würde ihre Feier vielleicht nicht für ewig in die Geschichte der amüsanten Party-Geschehnisse eingehen, aber damit konnte er leben. Das Klo im Klo war ihm dann doch wichtiger.

seine von mir selbst genähte hose… mit der hand genäht – möchte ich unterstreichen.. *meine wunden pfleg* … die schwarzen-samt-teile sind noch nicht dran, aber so geplant… der klettverschluss, den man hier nicht sieht, hat heute am meisten arbeit gemacht.. puuuhhh

toshishose2

toshishose

…mein kreislauf hat grad ein kleines tief. mir ist recht sehr übel und schwindelig und kraftlos und.. fertig eben. ich hab eigentlich keinen hunger oda so, aber endllich mal was essen kann ja nicht schaden.

hat sich übrigens nicht gelohnt melle:

installationstechnik mappe 3,3  –> endnote (klausur war 3,3) damit 3,3

bauökonomie mappe 2,0

ja… alles ist blöd, wenn man flausch-bedürfig ist, aber niemanden zum anflauschen hat – das haben martin und ich gestan gemeinschaftlich festgestellt.

blöd auch, weil ich zu viel interesse für eine person entwickelt habe, und es mir jetzt schon leid tut… interesse das ins nichts läuft ist einfach…. blöd.  tja… wie ich das hasse. und trotzdem geht das, auch wenn ichs nicht drauf anlege. leider merkt man das immer zu spät. in meinem fall, wenn einem die worte zu viel bedeuten… man verletzlichlicher/angreifbarer wird, auch wenn es nicht böse gemeint ist. da nimmt man dahin gesagte worte irgendwann viel zu ernst… und erst durch die eigene reaktion wird einem bewußt, dass da etwas nicht simmt.

leider… dauert so ein einschleichen bei mir recht lange, und geht recht laaaangsam wieder weg… weil wenn die person erst mal in meinem kopf oda sogar schon in meinem herz ist… dann ist es recht schwer da wieder auf „normal null“ zu kommen.

jaja.. und wenn ich jetzt sage, dass hoffnung nichts bringt weil da einfach zu große.. unterschiede sind, dann kommt von irgendwo bestimmt jemand, der meint, dass es eben das bestimmt nicht ist, und ich es doch mal versuchen sollte. aber… hier liegt ein weiteres problem…. schmerzen ohne gewissheit oder schmerzende gewissheit?  da beides aufs selbe hinausläuft.. also auf das selbe gefühl, bzw. die selbe stimmung, belass ich es lieber so wie es jetzt ist. vor allem… mache ich so nichts auf der freundschaftlichen ebene kaputt, was ich mir auch hart erarbeitet habe (auch etwas was bei mir einiges an zeit braucht).

…mist… was muss es auch so interessante menschen geben. wie schaffe ich es, mein interesse für diese person (ihr verhalten, ihre wünsche, ihre träume, ihre… art) auf freundschaftlicher ebene auszubauen? ich meine… ohne dass ich zu sehr zu schaden komme und ohne dieser person mit meinem interesse auf die nerven zu gehn?

jedenfalls.. merke ich selbst, wie ich mich zurück ziehe… innerlich irgendwie. und das einzig positive an der sache ist, dass ich mit diesem gefühl leben kann.. bzw. es benutzen kann für geschichten, bilder… die werden wohl in nächster zeit wieder ein wenig intensiver beachtung finden.

so.. jetzt habe ich euch genug gelangweilt mit meinem seelen-leben… die fotos von essen sind leichter zu verarbeiten, oder? ^^

(ja ich weiß.. meine einträge sind in letzter zeit echt informativ.. -_- ich versuche mal was sinnvolleres zu schreiben irgendwann demnächst)

kochenfertig

na wenn das mal nicht professionell aussieht 😉 hat sehr lecker geschmeckt.

Navigation

Calendar

Juli 2006
M D M D F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Blog

Categories

Archives
Search

Links

Feeds and Credits